Verway Detox

Detox entwickelt sich zum Verway Blockbuster

Ilhan Dogan weiß, dass er mit seinen Produkten wahre Blockbuster geschaffen hat. Dass er mit „Verway Detox“ einen wahren Hype ausgelöst hat, erstaunt den Verway-Gründer nun doch. Unzählige Anwender bestätigen die hohe Wirksamkeit des Nahrungsergänzungsmittels und sogar Markenbotschafter und Heilpraktiker Alexander Schmid bezeichnet die Ergebnisse als „revolutionär“. Ilhan Dogan gegenüber Netcoo: „Solch ein positives Feedback habe ich in meiner ganzen Network-Karriere noch nicht erlebt.“

Neuer Bericht einer begeisterten Kundin:
Frau A. Schnell:

Hier mal meine Erfahrung :
Ich leide an einer Hüftarthrose, es ist noch ein Teil Knorpel vorhanden.
Ich bin beruflich hauptsächlich im Auto unterwegs und das ist absolut schädlich für meine HÜFTE.
Ich hatte dadurch ständig starke Schmerzen durch die Entzündung.
Ohne Tabletten hätte ich den Tag nicht überstanden (morgens und abends je eine Diclo und über den Tag 3x Ibuprofen 800mg)
Nach nur einer Woche Detox konnte ich KOMPLETT die Schmerztabletten weglassen.
HÄTTE NIE GEDACHT DAS ES SOOO SCHNELL WIRKEN WÜRDE …

Wieder ein super Erfahrungsbericht von Frau J.P. über Verway Detox, was für ein geniales Produkt 😉 teilen erwünscht! 💪🏻

Hallo Herr Schmid.
Mein Leben hat sich verändert und das Detox begleitet mich überall hin. Ich versuche mich mal kurz zu fassen …..
Ich habe angefangen das Detox zu nehmen bzgl. meinen Rückenschmerzen im unteren Bereich, die ich seid Jahren habe und Bewegungseinschränkungen im Fuß durch eine Bänderdehnung.
Zusätzlich haben sich so viele Dinge verändert ohne das ich daran zuvor gedacht habe, da ich nur an meinen Fuß und vor allem meinen Rücken dachte.

Rückenschmerzen:
Seid 10 Jahren bin ich bei meiner Heilpraktikerin in Behandlung und lebe ohne die Pharma Industrie. Mit zusätzlichem Sport hatte ich die Rückenprobleme mal mehr mal weniger im Griff. Lt. Aussage habe ich sehr verklebte Faszien
Nach 14 Tagen Detox ging es meinem Rücken so gut wie seid Jahren nicht mehr.

Bänderdehnung im Oktober 2017:
Nebenbei habe ich wieder mehr Beweglichkeit in meinem Fuß, ich bin davon überzeugt das die restlichen Schmerzen in bestimmten Positionen z.B. in der Hocke im Fuß auch noch weg gehen.

Essverhalten:
Ich habe nicht mehr ständig das Verlangen nach etwas süßem.

Schlaf:
Ich brauchte vor dem Detox ca. 8 bis 9 Std. Schlaf um fit zu sein. Jetzt reichen mir ca. 6 bis 7 Std und ich bin morgens fit.
Und ich schlafe abends sehr schnell ein, wache teilweise sogar vor dem Wecker auf.

Haut:
Ich habe schon immer sehr trockene Füße gehabt. Dieses habe ich zwar immer noch aber nicht mehr so doll.

Sport:
Im Januar nach der Bänderdehnung wieder angefangen mit Bodypump (Ganzkörper-Langhanteltraining).
Meine Gewichte habe ich normal nach 12 Wochen gesteigert und nun konnte ich dies nach 8 Wochen.
Ich tanze zusätzlich noch HipHop.
Meine Kondition hat sich schneller als sonst gesteigert.

Gewicht:
Von Oktober bis Januar habe ich 10KG zugenommen, was meiner Meinung nach mit meiner Bänderdehnung zu tun hat. Mein Essverhalten ging ins negative und ich konnte kein Sport machen.
Mir viel es schwer meine Ernährung wieder ins gesunde umzustellen.
Seid Mai ist dies kein Problem.
Und 5.5KG sind wieder runter.

Schwitzen/Temperatur:
Seid Jahren schwitze ich mal mehr mal weniger stark unter den Achseln, dabei sind die Temperaturen oft egal.
Dabei reichte teilweise auch schon ein Strickpullover im Winter. Komischerweise ging es bei warmem Temperaturen besser.
Mit einem Micro Silver Deoroller hatte ich dies einigermaßen im Griff, dieser war mein Ständiger Begleiter.
Nun ist dies absolut kein Thema mehr.

Allgemein:
Ich fühle mich gesünder, fitter und bin ausgeglichener.

Ich bin so unglaublich glücklich, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann wie glücklich ich bin, Detox zu haben.

Ich freue mich darauf Sie im Juli in Hamburg persönlich kennen zu lernen.

 

+++ WEBINAR +++ WEBINAR +++ WEBINAR +++🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷🇬🇷

Verway Detox paylaştı: 5 Temmuz 2018 Perşembe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.